//CBD Salbe Dosierung
CBD Salbe Dosierung2018-12-19T06:53:39+00:00

CBD Salbe Dosierung

Wer sich für eine entsprechende Anwendung entschieden hat, möchte natürlich auch wissen, wie die perfekte CBD Salbe Dosierung aussieht. Damit unsere Leser es leichter haben, die richtige Menge Cannabidiol für sich zu finden und um eventuelle offene Fragen zu beantworten, haben wir diesen Artikel zusammengestellt.

      Vorgehensweise: Die perfekte Dosierung von CBD Salbe

      Generell empfehlen wir unseren Lesern immer ein paar Regeln, die man beim Finden der richtigen CBD Dosis beachten sollte. Diese sind:

      1. Mit einer kleinen Dosierung beginnen
      2. In kleinen Schritten steigern
      3. Nur langsam die CBD Dosierung erhöhen – Man sollte stets darauf achten, über mehrere Tage die gleiche Menge an Cannabidiol zu verwenden und erst danach mehr zu sich nehmen
      4. Bei einem Problem den Arzt konsultieren

      Auch bei der Verwendung von Cannabidiol-haltiger Salbe macht es Sinn, sich an diese Tipps zu halten. Insgesamt lässt sich die genaue CBD Salbe Dosis aber natürlich nicht so genau messen, wie zum Beispiel bei der Einnahme von CBD Öl oder ähnlichen Produkten, was aber gar kein Problem ist.

      Die richtige Menge finden

      Wir empfehlen je nach Bedarf mit einer Fingerspitze voll auf der gewünschten Auftragungsstelle zu beginnen und dann zu beobachten, wie gut und schnell das Produkt von der Haut aufgenommen wird. Die Anwendung von CBD Salbe sollte nach Möglichkeit täglich erfolgen. Je nach Hauttyp können unterschiedliche Produkte in Frage kommen.

      Für irritierte Haut und vor allem CBD Einsteigern empfehlen wir die 50mg CBD Salbe von Hemptouch. Durch die vergleichsweise geringe Menge an CBD (50mg pro 50ml) kann sich die Haut erst einmal an die Anwendung gewöhnen. Dieses Produkt ist laut Hersteller besonders für zu Allergien und Schüben neigende Haut geeignet.

      Für etwas problematischere Fälle und fortgeschrittene Anwender empfiehlt sich die deutlich stärker konzentrierte 200mg CBD Salbe von Hemptouch. Diese ist laut Hersteller vor allem speziell auf zu Unreinheiten und Entzündungen neigende Hauttypen ausgerichtet.

      Wem auch dies nicht genügend, für den haben wir nun auch die 750mg 30ml Salbe von Endoca im Sortiment. Dieses Produkt stellt eine der am höchsten konzentrierten CBD Salben am Markt dar.

          Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren!

          5% RABATT

          Wie wird das Cannabidiol vom Körper aufgenommen?

          Bei den meisten CBD Produkten erfolgt die Anwendung auf oralem Wege, was bedeutet, dass diese geschluckt werden und das Cannabidiol über die Mund- und/oder Magenschleimhaut aufgenommen wird.

          Im Fall von CBD Salbe wird der Stoff allerdings über die Haut (Derma) in die Blutbahn aufgenommen und aktiviert daraufhin das sogenannte Endocannabinoidsystem, über welches jeder Mensch verfügt. Die Aufnahme auf diese Weise erfolgt etwas langsamer als bei der oralen Einnahme.

          Ist eine Überdosierung möglich?

          Wer bei der CBD Salbe Dosierung verantwortungsvoll vorgehen möchte, sollte vor allem sicherstellen, dass er nicht „zu viel“ CBD auf seine Haut aufträgt. Doch was passiert eigentlich, falls man einmal eine erhöhte Menge des Stoffes in den Körper aufnimmt? Muss man vielleicht sogar eine CBD Überdosierung durch Salbe befürchten?

          Ganz klar gesagt: Eine Überdosierung des Cannabinoids ist nicht möglich, denn selbst bei der Aufnahme enorm hoher Mengen sind keine negativen Folgen zu befürchten. Es kann höchstens dazu kommen, dass der Anwender in solchen Fällen ein erhöhtes Müdigkeitsgefühl verspürt. Bei Der Verwendung von CBD Salbe ist aber selbst dies sehr unwahrscheinlich.

          Sollte man doch einmal negative Effekte wie zum Beispiel Hautirritationen verspüren, so liegt dies mit großer Wahrscheinlichkeit an einem anderen der Inhaltsstoffe des jeweiligen Produkts. In solchen Fällen empfehlen wir, die Anwendung zunächst zu stoppen, einen Allergologen aufzusuchen und gegebenenfalls zu einem anderen CBD Produkt zu greifen.