/Cannabidiol CBD Öl
Cannabidiol CBD Öl2018-12-07T03:12:55+00:00

Cannabidiol – CBD Öl!

WAS IST CBD ÖL?

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein natürlicher Bestandteil der Hanfpflanze. Als CBD Öl lassen sich zunächst einmal alle Öle bezeichnen, die mit Cannabidiol versetzt sind. Deshalb ist beim CBD Öl Kauf darauf zu achten, wie viel CBD im Produkt enthalten ist. Oft wird CBD Öl mit Hanföl verwechselt, welches lediglich aus Hanfsamen hergestellt wird, aber kein wertvolles CBD beinhaltet. Das Cannabidiol Öl ist klar von „Gras“ und Drogen abzugrenzen, da es niemals mehr als 0,2% THC enthalten darf. Auf diese Weise ist das Öl in Deutschland frei verkäuflich – auch hier auf CBDWelt.de!

WIE WIRD CBD ÖL HERGESTELLT?

In der Regel werden hochwertige CBD Öle mittels hochentwickelter Methoden wie der CO² Extraktion oder auch Alkohol-Extraktion hergestellt. In beiden Fällen wird das Cannabidiol aus der Hanfpflanze unter bestimmten Temperaturen und Bedingungen freigesetzt. Es wird vom Hanf getrennt und schlussendlich in einem hochwertigen sowie natürlichen Öl gelöst. Diese Verfahren führen zu einem hohen Reinheitsgrad und somit einer guten Qualität. Auf CBDWelt gibt es ausschließlich Produkte, die mittels dieser Methoden hergestellt wurden! Dies ist uns wichtig, denn Cannabidiol Öl, welches durch andere Verfahren hergestellt wurde, kann qualitative Mängel aufweisen.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren!

5% RABATT

CBD Öl Kaufen

Möchte man CBD Öl kaufen, dann steht man vor einigen Herausforderungen. So gilt es zunächst einmal zu entscheiden, welche Stärke an Cannabidiol Öl man am besten kaufen soll. Es existieren zum Beispiel 3%, 5%, 10% und 24% CBD Öl. Heutzutage sind teilweise sogar Öle mit mehr als 30% CBD im Angebit. Zusätzlich existieren viele dubiose Anbieter, Vermittler und internationale CBD Shops. Bei allen weiß man nicht, ob das gekaufte Öl am Ende auch zu Hause ankommt oder ob es versteckte Kosten in dem Versand gibt. Mit dem Shop von CBD Welt können Sie sich bei zwei Punkten sicher sein: Der Shop kommt aus Deutschland und die Produkte kommen günstig und sicher bei Ihnen an! Innerhalb der üblichen Werktage wird die Ware versandt und wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kauft einfach auf Rechnung. Zusätzlich kann jeder von den CBD Welt Gutscheinen profitieren. Dort gibt es bis zu 10% auf den Einkauf von CBD geschenkt. Es gilt sich also nur noch zu entscheiden, welches CBD Öl man kaufen möchte, und dann kann es auch schon losgehen! Doch was ist der Unterschied zwischen den Ölen?

Unterschied 5% und 10% CBD Öl

Bei den meisten Anwendern sind vor allem zwei CBD Öl-Varianten bekannt: Das 5% CBD Öl und das 10% CBD Öl. Der Unterschied liegt – mal abgesehen vom Hersteller – lediglich in der CBD Konzentration. Und zwar sagen die Prozente aus, wie viel Cannabidiol (CBD) pro Flasche enthalten ist. Bei einem 10% Öl in einer 10ml Flasche (dies ist mittlerweile Standard) sind rund 1.000mg CBD enthalten. Bei einer 5% 10ml CBD Flasche sind lediglich 500mg Cannabidiol beinhaltet. Dies schlägt sich dann im Preis nieder. Jedoch gibt es hier kein „besser“ oder „schlechter“. Die unterschiedlichen Versionen sind für den Konsumenten und die Dosierung des CBD gedacht. So kann jeder selber entscheiden, wie viel CBD er zu sich nehmen möchte – und das ist auch gut so. So enthalten also zwei Tropfen eines 5% Öls genauso viel CBD wie ein Tropfen eines 10% Öls.

CBD Öl Dosierung

Bei jedem unserer CBD Öle ist eine sogenannte „Tropfenangabe“ enthalten. Diese kann man der Produktbeschreibung entnehmen. Auf diese Weise kann man recht genau sagen, wie viel CBD man pro Tropfen Öl aufnimmt. Dabei gilt es zu beachten: Dies ist nur eine Verzehrempfehlung. Meistens werden zweimal täglich zwischen 3 bis 5 Tropfen von den Herstellern empfohlen. Da das CBD am besten über die Mundschleimhaut aufgenommen wird, tröpfelt man das Öl mit der Pipette oder der Dosierflasche einfach unter die Zunge. Dort sollte man das Öl möglichst für ca. eine Minute behalten, bevor man es runterschluckt. Wer möchte, kann daraufhin mit Wasser nachspülen.chlucken und mit Wasser nachspülen.

„Reines“ CBD vs. Vollspektrum-Öl

Heutzutage sind vor allem zwei unterschiedliche Arten von CBD Öl im Angebot. Es handelt sich dabei zum einen um reine CBD-Extrakte und zum anderen um sogenannte Vollspektrum-Öle. Der Unterschied liegt hier vor allem in den Inhaltsstoffen. Ein herkömmliches CBD Öl enthält vor allem das Cannabinoid CBD, welches in Öl gelöst vorliegt. Vollspektrum-Öle hingegen enthalten zusätzlich zum Cannabidiol zahlreiche andere Cannabinoide (zum Beispiel CBG, CBC, BCP), so wie sie in der Natur vorliegen. Auch hier kann man wieder einmal nicht von einer „besseren“ oder „schlechteren“ Variante sprechen. Es kommt schlichtweg auf den eigenen Geschmack und die Anwendungsabsicht an.